phoenitydawn

December 9th, 2006

Die Unmöglichkeit ein Buch zu kaufen

Posted by Dunedan in General

Gestern hatte ich das Glück den wundervollen Film “Als das Meer verschwand” (2004) sehen zu können. In meinen Augen ein mal wieder ein richtig guter, spannender, nachdenklich machender Film mit wundervollen Bildern. Auch wenn der Titel dies nicht unbedingt suggiert. Das wäre sogar mal ein Film den ich mir kaufen würde. Oder halt das Buch “In my father’s den” des neuseeländischen Autors Maurice Gee, welches als Vorlage diente.
Doch genau da fingen die Probleme an. Die DVD gibt es zwar als UK-Import bei Amazon, aber ich konnte nirgendwo einen Verkäufer der deutschen Fassung finden. Und eine deutsche Fassung lief auf jeden Fall hier in den Kinos.
Und das Orginalbuch war im Internet leider überhaupt nicht zum kaufen aufzufinden. Ich hab dann heute nochmal in der Stadt in einem Buchladen nachgefragt und die hatten weder dieses Buch, noch irgend ein anderes Buch des Autors im Sortiment. Auf meine Nachfrage hin wo ich denn noch nach diesem Buch gucken könne wusste auch die Verkäuferin keinen Rat.
Wikipedia konnte mir immerhin sagen wann und wo das Buch erschienen war. Unter anderem 1972 bei Faber/London. Doch nicht einmal deren Homepage listet das Buch noch bei den Werken von Maurice Gee. Gut, besagter Autor ist natürlich kein weltbekannter Autor, aber ich finde trotzdem man sollte irgendwie die Möglichkeit haben an seine Werke heranzukommen. Zumal wenn das konkrete Werk schon verfilmt wurde. Ein Buch zum Film scheint’s auch nicht zu geben.
Deshalb ein Aufruf:

Wer weiß wo man “In my father’s den” von Maurice Gee kaufen kann?

One Response to 'Die Unmöglichkeit ein Buch zu kaufen'

Subscribe to comments with RSS or TrackBack to 'Die Unmöglichkeit ein Buch zu kaufen'.

  • Biernot says:

    Bezüglich der DVD:
    Es kann gut sein, dass es von der DVD noch keine deutsche Fassung gibt. Die kommen in der Regel erst deutlich nach dem deutschen Kinostart heraus, auch wenn der Film in seiner Originalsprache bereits länger existiert. Ausserdem kann ich auf deutsche synchros ganz gut verzichten 🙂

Leave a Reply

  • :mrgreen:
  • :neutral:
  • :twisted:
  • :shock:
  • :smile:
  • :???:
  • :cool:
  • :evil:
  • :grin:
  • :oops:
  • :razz:
  • :roll:
  • :wink:
  • :cry:
  • :eek:
  • :lol:
  • :mad:
  • :sad: