phoenitydawn

December 30th, 2006

23C3 – Tag 3 – Abend

Posted by Dunedan in 23C3

Das Abendprogramm des dritten Tages war echt mal nett.
Los ging es mit einem Vortrag von Martin Slunksy und Adrian Dabrowski zum Thema “Überwachungsdruck – einige Experimente“. Die beiden haben ein ganz amüsantes Experiment gemacht. So gibt es in Österreich wohl oft Zeitungsstände wo einfach nur Zeitungen in einer Tasche sind und eine Dose für Geld danebenhängt. Dies hat den Effekt dass sich die meisten Leute eine Zeitung mitnehmen und kein oder zu wenig Geld dafür einwerfen. Die beiden haben nun einen von diesen Ständen genommen, Hinweisschilder aufgehängt dass dieser Stand videoüberwacht werde (denn Videoüberwachung wollen ja immer alle) und haben dann die Reaktionen der “Zeitungsdiebe” gefilmt. Was dabei sehr deutlich rauskam war, dass bei den Leuten durchaus ein Unrechtsbewusstsein für ihre Handlungen besteht. Natürlich warf das Ganze dann auch wieder allgemeine Fragen rund um Videoüberwachung auf.
Im darauffolgenden Block hörte ich mir von Udo “Lawblogger” Vetter einen Vortrag zum Verhalten bei Hausdurchsuchungen an. Der Saal war dabei mal wieder komplett überfüllt, aber ich hatte glücklicherweise mal wieder einen Sitzplatz auf dem Boden. Der Vortrag war superinteressant. Das einzige was mir persönlich jetzt so im Nachhinein ein bisschen fehlt sind 1-2 A4-Seiten auf denen nochmal die wichtigsten Formalien und Punkte die man bei einer Hausdurchsuchung beachten sollte, drauf stehen. Als kurzes Fazit kann man allerdings sagen dass man sich nie mit der Durchsuchung einverstanden erklären sollte und möglichst von seinem Schweigerecht Gebrauch machen sollte. Egal mit welchen Tricks die Beamten da kommen.
Als letzte Veranstaltung des Abends besuchte ich dann das Hacker Jeopardy. Das war eine sehr entspannte und lustige Sache. Guter Abschluß des Abends.
Danach bin ich dann noch ins Hackcenter und nachdem ich eine Weile neben ein paar mehr oder weniger besoffenen Leuten gesessen hatte bin ich dann noch zu Florian umgezogen und hab mit ihm noch ein bisschen über Infon geredet.

One Response to '23C3 – Tag 3 – Abend'

Subscribe to comments with RSS or TrackBack to '23C3 – Tag 3 – Abend'.

  • szara says:

    http://data.andrej-schoeke.de/drugs/Checkliste-%20Hausdurchsuchung.pdf

    Bitte sehr, eine checkliste zur Hausdurchsuchung. Liebe grüße von einer “auch auf dem congress”- gewesenen, btw. komm ich auch immer allein zum Congress, bin dann aber da keine sekunde allein 😉

    Einfach die leute ansprechen, man knüpft da schnell kontakte. Und wenn ich mich nicht anders irre und glaube das du wirklich den menschen meinst, mit dem ibook mit Linux, der hatts dann übrigens geschafft sein Linux zu installieren 😉
    genug dazu, hoffe man sieht sich auf dem Camp,
    alles liebe, Szara 😎

Leave a Reply

  • :mrgreen:
  • :neutral:
  • :twisted:
  • :shock:
  • :smile:
  • :???:
  • :cool:
  • :evil:
  • :grin:
  • :oops:
  • :razz:
  • :roll:
  • :wink:
  • :cry:
  • :eek:
  • :lol:
  • :mad:
  • :sad: