phoenitydawn

January 5th, 2008

Ein schönes Beispiel für eine extrem misslungene Adaption

Posted by Dunedan in Computer

Das Sat1 eine eigene Interpretation von “The IT-Crowd” dreht war ja nun schon länger bekannt. Als ich eben allerdings den Anfang der ersten Folge von “Das iTeam – Die Jungs an der Maus” sah, drehte sich mir fast der Magen um. Das ist ja eine billige eins-zu-eins-Kopie. Wobei billig noch geschmeichelt ist. Wer die echten IT-Crowd-Folgen kennt wird verstehen was ich meine. Ich hatte wenigstens gehofft dass Sat1 noch eine etwas andere Handlung verwendet, aber nein: Die kopiert mal lieber auch gleich mal eins zu eins.
Das Orginal ist eine der besten Serien die ich kenne. Die deutsche Version von Sat1 dagegen konnte ich mir nicht mal fünf Minuten lang antun. Wenn man unbedingt ein deutschsprachiges IT-Crowd haben möchte hätte eine Synchronisation des englischen Orginals vollkommen gereicht und wäre dabei sicher auch von den Produktionskosten billiger geworden.
Also mein Aufruf an alle Leser: Guckt das englische Orginal und macht einen weiten Bogen um die grottenschlechte deutsche Nachmache.

[via: adminlife.net]

One Response to 'Ein schönes Beispiel für eine extrem misslungene Adaption'

Subscribe to comments with RSS or TrackBack to 'Ein schönes Beispiel für eine extrem misslungene Adaption'.

Leave a Reply

  • :mrgreen:
  • :neutral:
  • :twisted:
  • :shock:
  • :smile:
  • :???:
  • :cool:
  • :evil:
  • :grin:
  • :oops:
  • :razz:
  • :roll:
  • :wink:
  • :cry:
  • :eek:
  • :lol:
  • :mad:
  • :sad: