phoenitydawn

March 3rd, 2008

EeePC vs. “normales” portables Notebook

Posted by Dunedan in Computer

Pünktlich zur Ankündigung einer neuen Serie EeePCs stellt sich mir mal wieder die Frage wozu ich ein solches Gerät gebrauchen könnte.

Die Technik ist nett. Gar keine Frage. Gerade bei der neuen 900er Serie, wo nun auch ein brauchbar großes Display verbaut ist und die SSD endlich ein gutes Stück größer ist.

Aber wozu sollte ich sowas portables brauchen? Mein MacBook passt mit seinen 13,3″ auch in jeden Rucksack und wenn ich etwas noch portableres hätte, hätte ich für eins von beiden keine Verwendung mehr. Denn wo ich mein MacBook nicht mitnehme bzw. nicht mitnehmen kann, kann ich das mit einem EeePC auch nicht.

Was für mich dann schon bedeutend interessanter wäre, wäre ein vernünftiges Smartphone. OpenMoko geht mit Freerunner in die richtige Richtung, aber Kleinigkeiten wie Kamera und 3G fehlen da noch. Super wäre etwas ala Sony Ericsson Xperia X1, wenn es denn mit Linux laufen würde. Denn sowas ist ja wohl Pflicht wenn man sämtliche Möglichkeiten ausschöpfen möchte.

Leave a Reply

  • :mrgreen:
  • :neutral:
  • :twisted:
  • :shock:
  • :smile:
  • :???:
  • :cool:
  • :evil:
  • :grin:
  • :oops:
  • :razz:
  • :roll:
  • :wink:
  • :cry:
  • :eek:
  • :lol:
  • :mad:
  • :sad: