phoenitydawn

July 10th, 2012

Login in Captive Portals automatisieren

Posted by Dunedan in Computer, Linux

Ursprünglich mochte ich NetworkManager nicht. Grundsätzlich machte er mehr Probleme bei der Handhabung von Netzwerkverbindungen unter Linux, als er löste. Das ist allerdings schon einige Jahre her und spätestens seit der grandiosen Integration von WWAN-Hardware ist er ein richtig brauchbares Hilfsmittel geworden.

Eine Sache, die mir nun fehlte, war die Möglichkeit nach dem verbinden in ein WLAN eine Authentifizierung via Browser zu automatisieren. Nach einer kurzen Suche stellte sich heraus, dass es mit NetworkManager ein leichtes ist, auch das zu automatisieren. Dazu reicht es ein Shell-Skript in /etc/NetworkManager/dispatcher.d/ abzulegen, dass als ersten Parameter den Namen der betroffenen Verbindung und als zweiten Parameter die Statusänderung der Verbindung (up oder down) erwartet. Daraufhin war es ein leichtes, ein kleines Skript zu basteln, dass die Authentifizierung via HTTP übernimmt, nachdem eine bestimmte Verbindung aktiviert wurde:

#!/bin/sh

# network manager connection name
CONN_NAME="sample_wlan"

# check if this script is triggered for the wlan interface
if [ "$1" != "wlan0" ]; then
    exit 0;
fi

# check if the action is the enabling of the interface
if [ "$2" = "up" ]; then
    # check if the connection we want to automate, is active
    if [ "$(nmcli con status | grep -o $CONN_NAME)" = "$CONN_NAME" ]; then
        wget -q --post-data="username=john&password=123456&possible_other_post_parameters=xyz" https://fqdn-of-the-captive-portal.tld/login.html -O - > /dev/null
    fi
fi

Leave a Reply

  • :mrgreen:
  • :neutral:
  • :twisted:
  • :shock:
  • :smile:
  • :???:
  • :cool:
  • :evil:
  • :grin:
  • :oops:
  • :razz:
  • :roll:
  • :wink:
  • :cry:
  • :eek:
  • :lol:
  • :mad:
  • :sad: