phoenitydawn

May 30th, 2010

Psychedelischer Rock aus Australien

Posted by Dunedan in Musik

Nachdem ich schon viel zu lange nichts mehr über Musik geschrieben habe, heute mal wieder was über eine meiner neuen musikalischen Entdeckungen. Zu verdanken habe ich diese Entdeckung Laura, deren Geblogge immer so wunderschön verrückt und unbeschreiblich ist. Ein bisschen verrückt ist auch die Musik der Band, über die ich hier was schreibe. Es handelt sich um Tame Impala, eine australische Band, die psychedelischen Rock mit einem ganz eigenen Klang macht. Aber hört selbst:

Solitude is Bliss ist die Debütsingle des neuen Albums InnerSpeaker von Tame Impala. Ich finde insbesondere den Refrain stark. Mir gefällt ihr Stil der sich auch in anderen Liedern sehr deutlich widerspiegelt (etliche davon auf Youtube zu finden). Falls mir jemand InnerSpeaker schenken möchte, hätte ich absolut nichts dagegen einzuwenden. 😀

January 5th, 2008

Ein Loblied auf Drupal

Posted by Dunedan in Computer, Musik, PHP

Vor über einem Jahr war ich auf der Suche nach einem netten Content Management System zur Realisierung einer Homepage. Dabei stieß ich auf Drupal, dessen Konzept mir auf Anhieb recht gut zusagte. Als ich mich damit beschäftigte merkte ich allerdings schnell, dass Drupal zwar toll ist, aber einen in meinen Augen immens hohen Einarbeitungsaufwand erfordert. Ich beschäftigte mich dann eine Weile damit, aber irgendwie blieb es mit der Zeit liegen, bis ich vor circa zwei Monaten anfing eine Bandhomepage für einen Kumpel mit Drupal zu entwickeln. Ich konnte auf ein paar Vorarbeiten von vor einem Jahr zurückgreifen, musste aber noch etliches selbst machen. Seit Weihnachten ist die Homepage nun online und ich bin recht zufrieden. Natürlich ist sie nicht perfekt und es fehlen auch noch ein paar Sachen, aber ich finde sie ist recht gut geworden.
Zu Drupal kann ich noch sagen, dass ich es toll fände Konzepte wie CCK und Views noch tiefer im Kern verankert zu sehen. Denn das sind echt coole Techniken.
Mal schauen, vielleicht werde ich in Zukunft auch noch die ein oder andere Seite mit Drupal realisieren, denn das ist eine echt gute Grundlage.

Natürlich will ich euch auch nicht den Link oben erwähnter Seite vorenthalten. Er lautet: http://www.beats-of-loner.de/.